Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

„Quick & Clean“: Spalina testet das Oderberger Hotel in Berlin

Img 1575 Facetune 12 05 2019 19 37 16
I LOVE YOUS SPA EDITOR SPALINA IST MIT WELLNESS AUFGEWACHSEN. SCHON ALS KIND FAND MAN SIE REGELMÄSSIG IN DER HAUSEIGENEN SAUNA IHRER ELTERN. IHR GESICHT IST UNS MIT BEAUTYMASKE VERTRAUTER ALS OHNE UND WIR HABEN SIE NOCH NIE OHNE BADEMANTEL GESEHEN.

Sonntag, 16:00 Uhr / Stress-Level vor Ankunft im Oderberger Hotel: super / Körperliches Wohlbefinden: positiv

Ausgeschlafen, leicht angeschwipst (Prosecco-Brunch) und ausgerüstet in Spalina-Workwear komme ich im Berliner Oderberger Hotel an. Wunderschönes Gebäude im Stil der Renaissance.

Von der Rezeption kann man den Blick bis in die Schwimmhalle schweifen lassen: Eine dreigeschossige Kathedrale mit Pool in der Mitte, Galerien und Arkaden an den Seiten und Rundbogenfenster, die den sakralen Eindruck verstärken.

Kaum Besucher, doch die drei Leute im Becken tragen Badebekleidung. #shit

Sonntag, 16:38 Uhr / Stress-Level vor Ankunft im Oderberger Hotel: Ich hasse alles / Körperliches Wohlbefinden: immer noch gut

Ich stehe also mit Badeanzug im Gepäck wieder an der Rezeption. Zahle 15 € für zwei Stunden und gebe 10 € Pfand für Schließkarte und Spindschlüssel ab. 

Img 1506 Facetune 12 05 2019 17 50 15
Img 1455 Facetune 12 05 2019 17 45 43
Img 1505 Facetune 12 05 2019 17 51 58
Ambiente

Die Umkleideräume sind nach Geschlechtern getrennt, sehr sauber und schnell zu finden. Von dort aus gelangt man direkt in die oben beschriebene und von Sonnenstrahlen erleuchtete Schwimmhalle. Hier kann man es sich auf Liegen bequem machen und im Pool abkühlen.

Die angegebene Pool-Temperatur von 27 Grad scheint nicht zu stimmen. Ich schätze eher 20 Grad (habe es jedoch nicht ausprobiert). Über eine Treppe gelangt man in den Sauna-Bereich. 

Img 1509 Facetune 12 05 2019 20 57 59
Img 1530 Facetune 12 05 2019 20 59 17
Img 1543 Facetune 12 05 2019 17 54 58

Auch er ist sehr sauber und modern eingerichtet. Am Eingang stehen die Wassergefäße mit Gurken- oder Orangengeschmack. Blätter-Tapeten zieren die Wände, Kakteen-Vasen bilden die Dekoration, Coffee-Table-Books liegen in den Regalen neben den neusten Zeitschriften.

Ein kleines bisschen erinnert die Einrichtung an Coworking-Spaces (vielleicht liegt das aber einfach an meiner beruflichen Umgebung vor dem Job als Spa Editor). Ich laufe an mehreren Rückzugsorten vorbei: kleine Ruhe-Oasen mit Kissen und Steckdosen fürs Handy. Es läuft keine Musik.

Img 1472 Facetune 12 05 2019 17 44 27
Img 1513 Facetune 12 05 2019 17 47 51
Angebot

Der Mittelpunkt des Hotels ist die Schwimmhalle. Ohne Sauna kostet der Eintritt nur 6 € für zwei Stunden. Im Vergleich zu anderen Bädern ist das Becken mit 20 Metern Länge und 12 Metern Breite relativ klein. Der Saunabereich bietet eine klassische finnische Saune mit einer Temperatur von 90 Grad, einen Eisbrunnen und eine Sonnenliege mit Infrarotstrahler. Die Getränke sind umsonst und es gibt ausreichend Liegemöglichkeiten. 

18:00 / Stress-Level: Ich fühle mich ruhig und entspannt / Körperliches Wohlbefinden: sehr gut

Screenshot 2019 05 13 At 1748 21
Gäste-Typologie

Ein paar internationale Hotelgäste, aber überwiegend die Prenzlauer-Berg-Nachbarschaft. Ja, auch Kinder, aber keine Angst, die sind in der Unterzahl und hauptsächlich oben im kalten Becken. 

Gesamtausgaben: 15 €

Bringt eure Spalina-Workwear selbst mit, bleibt zwei Stunden und trinkt mindestens zwei Gläser Gurkenwasser, dann lohnt es sich total.

Die zwei Stunden werden sehr kulant bemessen (ich war zehn Minuten zu spät dran, berechnet wurden sie mir aber nicht).

Auf der Website steht allerdings, dass man pro weiterer angebrochener Stunde 10 € extra zahlt.

Resümee & Tipp
Img 1453 Facetune 12 05 2019 20 56 17

Eignet sich perfekt für eine verlängerte Mittagspause, eine Freistunde oder einfach zwischen Meetings.

Der perfekte, zweistündige Ablauf:

– Genieße den Anblick des Schwimmbades für fünf Minuten (man muss wirklich nicht rein).

– Leg dich mindestens 20 Minuten unter die Infrarotstrahler (Vitamin D macht glücklich).

– Zweimal Saunagang ist drin.

– Lass deine Haarkur während Saunagang Nr. Zwei einwirken (ca. 15 Minuten).

– Duschen und Haarewaschen (fünf Minuten).

– Nochmal unter die Infrarotstrahler und mit getrockneten Haaren raus.