Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

Frédéric Malle: Die Parfüm-Edition für alle, die sich nie entscheiden können

These: Commitment Issues sind keine Issues, sondern die logische Konsequenz einer Zeit, die maximale Flexibilität erfordert. Deshalb ist es ziemlich beruhigend, wenn man sich zur Abwechslung mal nicht entscheiden muss: Für seine Editions de Parfums kuratiert Frédéric Malle, seines Zeichens Experte der Branche, gleich mehrere der edelsten Düfte. 

Der Fokus liegt dabei auf den Schöpfer*innen: Hochrangige Parfümeur*innen wie Pierre Bourdon und Dominique Ropion sollen sich explizit selbst verwirklichen und von nichts als ihrer Kreativität leiten lassen. Das kann gute sechs Monate oder manchmal auch mehr als ein Jahr dauern.

Die fertigen Kreationen gelten als einzigartig und befinden sich in Flakons, die betont minimalistisch gestaltet sind: Parfümeur*in, Dufttitel und bloß keine Schnörkel.

Mit der Essential Collection – fünf Düfte zu je 7ml, die man sich selbst zusammenstellen kann – baut man sich Stück für Stück eine wohlriechende Kollektion im Badezimmerregal auf, ohne dabei das Gefühl der Flexibilität zu verlieren. Commitment Issues mit Sammlerwert? Wahrscheinlich, aber immerhin auf allerhöchstem Niveau.

Essential Collection Custom Coffret, erhältlich bei Frédéric Malle.

Fotografie: Nora Heinisch