Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

Bon Parfumeur: Nach Wodka und Tabak duften, aber in gut

Bon Parfumeur Anne Piquet Min

Niemand möchte am nächsten Morgen nach den Zutaten riechen, die einen guten Abend ausmachen können. Eigentlich. Denn Bon Parfumeur schafft es in Kooperation mit dem Pariser Label Afterhomework, nur die besten Duftnoten aus Wodka und Tabak herauszuziehen und sie auf eine großartige Art und Weise mit Minze, Basilikum, Pfeffer, Melone, Patchouli, Ceylonzimt, Vanille und Vetiver zu kombinieren.

Das Ergebnis? Ein Duft, der nicht zu süß riecht und im Gedächtnis bleibt. Hinter der Kooperation steckt Mastermind Karine Dubreuil-Sereni, die für Bon Parfumeur außerdem schon die Varianten 002 (Neroli, Jasmin, weißer Amber), 103 (Tiaré, Jasmin, Hibiskus) und 202 (Wassermelone, Grapefruit, Jasmin) kreiert hat. Apropos: Die Zahlen auf den Flakons der französischen Marke wollen mehr als nur zum Sortieren und Ordnen aufrufen. 

Das Kombinieren der einzelnen Düfte in den Bon-Parfumeur-Flakons ist nicht nur möglich, sondern ausdrücklich erwünscht.
Flacon Afterhomeworks

Denn ein gutes Parfum, das sich zu 100% nach einem selbst anfühlt, soll je nach Tagesform ganz unterschiedlich riechen – so das Credo der Linie. Die einzelnen Duftkombinationen können deshalb entweder einfach so getragen oder als Grundzutaten betrachtet werden, aus denen eine Mischung entsteht, die niemand sonst hat.

Das geht tatsächlich auch ohne jede Menge Fachwissen: Als kleine Orientierungshilfe sind die Flakons verschiedenen Farbfamilien zugeordnet. So wird auf den ersten Blick deutlich, welche Duftnoten potentiell miteinander harmonieren und kombiniert werden können.

Tabak und Chili, Wodka und Ingwer, Vanille und Grapefruit – pourquoi pas? Alles geht, nichts muss.

Clever ist die Pariser Herangehensweise noch dazu: Wer sich sowieso nie entscheiden kann, nimmt einfach mehrere, was sich auf einmal nicht mehr verschwenderisch, sondern pragmatisch anfühlt.

Bon Parfumeur Afterhomework 2019, Eau de Parfum

Hier erhältlich.

Bon Parfumeur Collection Compressor Min