Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

Kaffee? Augenringe. Kaffee-Öl? Keine Augenringe – und das ist erst der Anfang

I lOVE YOU MAGAZINE Loveletter Kaffe Oil
#butfirstcoffeeoil

Fünf Dinge, die Kaffee-Öl am Morgen noch wichtiger als ganz normalen Kaffee machen:

1. Es kann direkt auf Augenringe und kleine Fältchen getupft werden. Das Öl kühlt, befeuchtet, wirkt abschwellend – lässt das Gesicht also frischer aussehen und macht ganz ohne Wartezeit wach.

2. Das enthaltene Koffein wirkt durchblutungsfördernd, anregend und kann die Haut bei regelmäßiger Anwendung straffer erscheinen lassen. So langfristig hat sich bisher noch keine Cappuccino-Investition bewährt.

3. Das Ganze ist immer und überall 100% vegan – Struggle rund um Milchalternativen ist hier also nicht zu erwarten.

4. Mitnehmen geht easy und ohne Plastikmüll: Die Verpackung besteht aus Glas und Bambus.

5. Multitasking ist übrigens auch möglich: Das Öl kann pur verwendet oder Cremes beigemischt werden. Zum Verzehr ist es allerdings nicht geeignet.


I lOVE YOU MAGAZINE Loveletter Kaffe Oil

Die hard facts:

Linolsäure baut die obere Hautschicht auf und sorgt für Feuchtigkeit. Ölsäure verstärkt den Effekt und lässt sie noch besser einziehen. Die im Öl enthaltene Palmitinsäure kommt wiederum bereits natürlich in der Haut vor, wirkt rückfettend und schützt so zusätzlich.

balmyou Arabica Kaffee-Öl, unraffiniert, kaltgepresst, ohne künstliche Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe. Erhältlich bei balmyou Naturkosmetik.