Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

Lichtschutzfaktor für die Hände: Wie Sonnenpflege nicht nur unsere Haut, sondern auch unsere Hoffnung schützt

Studio 04 0168 1024x625
Wer nur eine Sache für seine Haut tun möchte, hört aus allen Ecken einstimmig „Lichtschutzfaktor!“.

Die Zahl auf der handelsüblichen Sonnencremetube - empfohlen wird 30 oder 50 - ist erst die halbe Miete: Sie gibt den Richtwert dafür an, wie lange man sich ohne Sonnenbrandgefahr vor UVB-Strahlung schützen kann. Diese ist für den unmittelbar sichtbaren Einfluss der Sonne auf unsere Haut verantwortlich. Hochwertige Sonnenpflege-Produkte bieten zusätzlich Schutz vor UVA-Strahlen, die tiefer in die Haut eindringen als UVB. Das gilt übrigens auch, wenn sich das Wetter alles andere als sonnig anfühlt.

Lichtschutzfaktor als Teil der Gesichtspflege ist aber noch viel mehr als einfach nur Sonnenschutz: Als Teil der morgendlichen Skincare-Routine wird er zum Schutzschild, das ritualisiert aufgetragen wird und Schnappatmung auslöst, sofern das Gegenüber nicht sofort in die Fachdiskussion zum Thema einsteigt. Als würde Lichtschutzfaktor nicht nur bei der Abwehr von UVA und UVB, sondern auch bei allem anderen helfen, das eine Welt voller Unsicherheit bei gleichzeitigem Optimierungsdrang bereithält.

Soor Wu20 V1 1
Die Faustregel für Sonnenpflege: UVA- und UVB-Schutz. Für das Gesicht und die Hände wird jeweils 1/4 Teelöffel empfohlen.

„Ich war mir nicht sicher, ob ich immer noch Hautpflege kaufte oder eine psychologische Schutzdecke oder wie viel Unterschied es dabei überhaupt noch gab“, schreibt Jia Tolentino 2017 in einem Essay im New Yorker, in dem sie sich mit Cremes und Tiegeln als Ausdruck eines Zeitgeists beschäftigt. Wenn schon ganz normale Hautpflege als Schutzdecke durchgeht, dann ist Hautpflege mit Lichtschutzfaktor so etwas wie ein ganzes Rettungspaket.

Kein Wunder also, dass dabei nicht mehr nur der Körper oder das Gesicht im Fokus stehen. Lichtschutzfaktor für die Hände als Teil der Routine wurde zuletzt von @gelcream, einem #notsponsored-Review-Account bei Instagram, der schöne Hände mit schönen Beautyprodukten zeigt, wieder in den Fokus gerückt.

Detailverliebte verwenden dafür eine spezielle Handcreme, Pragmatiker*innen ihre Sonnenpflege, die eigentlich für den Körper oder das Gesicht vorgesehen ist. So oder so: Das Schutzschild-Gefühl bleibt dasselbe.

3a6a5625 768x1152

Supergoop! Forever Young Hand Cream SPF 40 mit Kardamom, Eukalyptus, Mandarine und Arganöl. Schützt vor UVA- und UVB-Strahlung. Hier erhältlich.