Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

How To Mercury Retrograde

Iloveyoubg M2 208 3
KOPFBEDECKUNG Fiona Bennett, JACKE Anna Jannicke, BODY Timsto Furry, HOSE & BH Bajanova, SCHUHE Bajanova
Iloveyoubg M7 080 2
KOPFBEDECKUNG Fiona Bennett, JACKE Lou de Betoly, BODY Timsto, TRINKFLASCHE Kurt Geiger, SCHUHE Bajanova

Der Smartphone-Bildschirm splittert. Auch ein eilig hinterhergeschobenes Emoji rettet den Text nicht, der plötzlich wie Blei im Chatverlauf liegt. Niemand wollte laut werden und trotzdem schläft jetzt eine*r auf der Couch. Das vorbereitete Mittagessen fährt in seiner umweltfreundlichen Glasdose bis zur Endstation, während man selbst längst aus dem Bus ausgestiegen ist.


„Mercury Retrograde“ flüstert man sich in diesen Tagen bei solchen Ereignissen in der Kaffeeschlange zu. Meist folgt verständnisvolles Nicken. It’s not you, it’s eine Planetenbewegung. 

Iloveyoubg M6 071 3
OHRRINGE Sekundär Design, HALSKETTE & ARMAND Uncommon Matters, TOP House of Base, HOSE Timsto, SCHUHE Aeyde, SCHAL VON PEBBLES Bajanova
„Merkur retrograded absolut gar nicht. Es handelt sich dabei nur um eine optische Illusion; der Planet bewegt sich langsamer als sonst und es scheint, als würde er rückwärts wandern. Somit können alle wieder entspannt ihre Rainbow-Macchiatos schlürfen. Hurra.“
aus I LOVE YOUs historischem Astrologie-Guide, der uns Horoskope anders lesen lässt / Kelly Niesen
Iloveyoubg M3 232 2
Iloveyoubg M3 083 3
Iloveyoubg M3 263 2

SONNENBRILLE Stylist own, TOP Collective Swallow, ROCK Franziska Michael, HANDSCHUHE Bajanova

Vermeidbares Unglück, das einem grundlos widerfährt, macht auf einmal Sinn. Ein kausaler Zusammenhang auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner? Her damit.

Der rückläufige Merkur, dem traditionell nachgesagt wird, Drama in das Leben aller bringen, hat so den popkulturellen Status von Britney Spears erreicht: Am bekanntesten ist der Name – trotzdem glaubt jede*r, en detail zu wissen, was los ist. Auch ein weiterer Schönheitsfehler wird gerne unter den Tisch gekehrt: „Mercury Retrograde“ an sich existiert nicht.

Am Hype ändert das nichts. Das könnte an der Sache selbst legen: eine einfache Begründung reicht, um die generelle Komplexität des Lebens zu reduzieren. Und schon wird alles leichter.

„Wir leben in einer Zeit, in der der Mythos rund um ,that one thing' größer denn je ist“, schreibt Man Repeller-Autorin Meghan Nesmith.

„Eine schnelle Google-Suche hat an die fünf Millionen Ergebnisse für ,die eine Sache, die dein Leben verändert wird’ ergeben. Unter anderem: eine Gratitude Practice kultivieren, Meditation, eine elektrische Zahnbürste, die perfekte Jeans, mehr Wasser trinken, ein gut sitzender BH, ein Tiny House, eine White-Noise-Machine, deinen Feinden vergeben, um 5 Uhr aufstehen, Overnight Oats.“

Iloveyoubg M4 089 2
JACKET Herr von Eden, FULL LOOK Bajanova
Iloveyoubg M5 088 2
KLEID Lou De Betoly
Iloveyoubg M2 027 2
Img 3129
Img 3112

Behind The Scenes

Iloveyoubg M2 275 3

Was sie damit auch sagt: Alles in dieser Welt kann als eine einfache Erklärung dafür funktionieren, wieso die lebensverändernde Perfektion in dem gerade verpassten Bus davon fährt.

Und wenn sie als Illusion enttarnt wird, ist man umso enttäuschter.

So geschehen in Großbritannien, wo Gwyneth Paltrow mit ihrer Marke Goop die erste, mehrere tausend Euro teure Wellnesskonferenz abhielt – nicht zur Freude aller Teilnehmer*innen. Auf sie wirkte Paltrow selbst nicht so wie erwartet. „Ich war ein Riesenfan von Gwyneth und jetzt fühle mich, als hätte ich meinen Glauben an Gott verloren“, erklärte eine Konferenzbesucherin, was The Cut prompt dazu inspirierte, die Geschichte mit Nietzsches „Gott ist tot“ einzuleiten.

Klingt übertrieben? Nicht unbedingt: Die Mentalität rund um die Suche nach dem Holy Grail wurde schließlich so kultiviert, dass kaum jemand die Existenz dieses Grails selbst hinterfragt. Dabei gibt es weder eine pauschale Holyness für alle noch eine Planetenbewegung, die in zwei Worten erklärt, warum einem diese gerade vorenthalten wird.

Das heißt übrigens nicht, dass die Suche generell nichts nützen würde. Womöglich lohnt es sich aber, an der Perspektive zu feilen: Nietzsche blickte dafür zum Beispiel auf den Satz des griechischen Poeten Pinda und bietet ein Instagram-Caption-taugliches „Werde, der du bist“.

Ein Aufruf zur Selbstfindung, der keinesfalls passiv zu verstehen und vielleicht sogar mit dem Mut verbunden ist, sich selbst zu überwinden – auf eine positive Art und Weise. Und wenn der Blick in die Astrologie-App, die das Ende des rückläufigen Merkurs in Aussicht stellt, dabei hilft, ist es zweitrangig, ob die Rückläufigkeit nun messbar ist oder nicht.

Iloveyoubg M1 168 2
SONNENBRILLE Mykita Berlin, JACKE + TOP Collective Swallow, HOSE & TIGHT SCHUHE Bajanova
Iloveyoubg M1 076 3
Die Mentalität rund um die Suche nach dem Holy Grail wurde so kultiviert, dass kaum jemand die Existenz dieses Grails selbst hinterfragt. Dabei gibt es weder eine pauschale Holyness für alle noch eine Planetenbewegung, die in zwei Worten erklärt, warum einem diese gerade vorenthalten wird.
Iloveyoubg M6 244 2

Fotografie: Ansgar Sollmann

Model: Sara Al Shaalan @Tigers MGMT

Creative Direction: Alina Larissa Schmid

Styling: Danny Muster

Haare & Make-up: Patricia Heck

Fotoassistent: Noé Lelou

Office Dog: Pebbles

Text: Lia Haubner

Img 3049
Img 3160
Img 3067

prequel 3,4,5 /2349890, 29-06-2019 16:34:02