Warenkorb (undefined)

Zur Kasse

Dr Dennis Gross DrX SpectraLite FaceWare Pro: So funktioniert die Zeitmaschine unter den Gesichtsmasken

„Roads? Where we’re going we don’t need roads“, sagt Doc Brown zu Marty McFly, während sie im Film „Zurück in die Zukunft“ in ihrem zur Zeitmaschine umfunktionierten DeLorean sitzen. Genauso fühlt es sich an, die SpectraLite FaceWare Pro von Dr Dennis Gross in sein Badezimmer zu bringen. Gesichtsmaskentiegel wirken auf einmal nur noch wie die halbe Miete. Das futuristisch anmutende Pflege-Tool hat nämlich nicht nur eine, sondern gleich mehrere Funktionen – und keine davon ist mit Aufwand verbunden. Dafür sorgen 100 integrierte LED-Leuchten mit rotem und 62 zusätzliche mit blauem Licht.

M10 Dsc 7914
Und so wirken sie als Teil der Skincare-Routine:

– Rotes Licht reduziert Fältchen, Pigmentstörungen und Rötungen, indem die Produktion des hauteigenem Kollagen angekurbelt wird.

– Blaues Licht kümmert sich um Unreinheiten, leichte Akne und wirkt entzündungshemmend.

– Sie funktionieren einzeln oder in Kombination.

Die SpectraLight Faceware Pro verfügt dementsprechend über insgesamt drei Programme.

Wie man sie nutzt? Vorab das Gesicht reinigen und gerne ein flüssiges Peeling verwenden. Zur Maske empfohlen wird die Alpha Beta-Variante von Dr Dennis Gross, die mit einer Kombination an Hydroxysäuren abgestorbene Hautschüppchen entfernt und so dafür sorgt, dass die Pflege noch besser aufgenommen werden kann. 

Jetzt ist die SpectraLite FaceWare Pro aber dran: einfach auf das Gesicht legen, mit dem Band am Kopf festmachen, den On-Knopf drücken, das Lichtprogramm wählen – und drei Minuten warten. Am Angenehmsten trägt sie sich im Liegen.

Für den Fall, dass man die Zeit vergessen sollte, ist auch vorgesorgt: Die Maske schaltet sich automatisch aus. Bleibt an dieser Stelle also nur noch, eine unvollständige Liste zu ergänzen, die zeigt, wie man die drei Minuten Pflegezeit, in der man immerhin die Hände frei hat, optimal verbringen kann:

  – die Frontkamera des Smartphones putzen und Instagram-Stories vorproduzieren #nofilterneeded

– ausrechnen, wie viel Zeit man in einem Jahr mit der Next-Level-Gesichtsmaske verbracht haben wird

– einen Entwurf für eine wütende E-Mail-Antwort schreiben und sich dann dazu entscheiden, sie nicht abzuschicken

– meditieren, um sich weniger über solche E-Mails aufzuregen

– absolut gar nichts. Immerhin trägt man gerade ein Tool, das zumindest die Skincare-Arbeit quasi von selbst macht. 

Dr Dennis Gross DrX SpectraLite FaceWare Pro, hier erhältlich.

Die Basis: 100 LED-Leuchten mit rotem Licht und 62 LED-Leuchten mit blauem Licht.
M03 Ily Mag Mask 8161
M02 Ily Mag Mask 8147
So sieht dein Future Self aus: kleine Unreinheiten verschwinden, Fältchen werden gemildert und die Haut wirkt frisch.
M07 Ily Mag Mask 8310

Fotografie: TOBIAS FAISST

Postproduktion: Studio Wolfram